Arbeitskreis Wirtschaft trifft sich in Schwarzenbek

 

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (wre). Am 24. Januar hatte sich der Arbeitskreis „Wirtschaft“ der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe in Geesthacht gegründet und konnte schon am gleichen Abend die ersten Projektideen entwickeln. Am Donnerstag, 20. April, findet nun das zweite treffen des Arbeitskreises von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Rathaus Schwarzenbek, Raum 415/416, statt. Eingeladen sind alle Unternehmer, die aktiv in der Region etwas bewegen wollen, und sich für ein wirtschaftsfreundliches Umfeld einsetzen.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Die Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Herzogtum Lauenburg wird neu gegründet. Der bisherige Kreisvorsitzende Michael von Brauchitsch möchte das Vorsitzendenamt in jüngere Hände übergeben.

Die Spitzenkandidaten erläutern exklusiv ihre Wirtschaftspolitik in und für Schleswig-Holstein

 

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Ein großer Tag für die Wirtschaftsjunioren in Lübeck: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig führte ein exklusives Gespräch mit 25 Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Führungskräften aus Lübeck und Kiel. In der lockeren Atmosphäre der VfB-VIP-Lounge an der Lohmühle stellte Albig seine Kernforderungen in der Wirtschaftspolitik vor. Rechtsanwältin Susanne Dienemann, ehemaliges Vorstandsmitglied der Lübecker WJ, moderierte die ausführliche Fragerunde.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Ob beim Seafood-Produzenten, beim Hersteller von hochwertigen Brandschutzbeschichtungen oder beim großen Möbelhändler – ein Thema brannte allen Unternehmern, die Lars Schöning, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Lübeck, und IHK-Vicepräses Thomas Buhck in Wentorf bei Hamburg und Börnsen besuchten, unter den Nägeln: die Herausforderung, qualifiziertes Personal für ihr Unternehmen zu gewinnen. Die Fachkräftelücke ist auch im Hamburger Umland spürbar.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Nach dem erfolgreichen Start der Erstausgabe „Ausbildung – Berufliche Chancen im Kreis Herzogtum Lauenburg für das Jahr 2017“ wird die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mbH (WFL) auch in diesem Jahr eine Ausbildungsbroschüre herausgeben. Im Kreis Herzogtum Lauenburg ansässigen Firmen bietet sich hier die Gelegenheit, ihre für das Jahr 2018 angebotenen Ausbildungsberufe vorzustellen.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Zur jüngsten Einigung der Koalition zur Anhebung des Schwellenwertes für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) von 410 auf 800 Euro, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie:

Seite 1 von 38