(LOZ). Bereits in der Nacht vom 04.07. auf den 05.07. kam es in der Mehrzweckhalle in Büchen zu einem Einbruch.

Unbekannte Täter gelangten über die aufgebrochene Tür in die Mehrzweckhalle. Aufgrund einer verschlossenen Verbindungstür kamen die Täter nicht in das Schulgebäude verließen die Halle über den gleichen Weg wieder.

Es war bis 22 Uhr noch Betrieb in der Halle und am nächsten Morgen gegen 4 Uhr wurde der Einbruch festgestellt.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Hierzu fragt die Polizei:
Wem sind Personen aufgefallen, die sich auffällig für die Schule interessiert haben?
Wem sind Fahrzeuge aufgefallen, deren Insassen sich im Bereich des Schulgeländes aufhielten?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter der Telefonnummer 04152 / 80 03-0.