(LOZ). In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Stadtgebiet Geesthacht zu Sachbeschädigungen an insgesamt sieben Pkw.

In allen Fällen wurden eine oder mehrere Scheiben eingeschlagen. Bei einigen Fahrzeugen sind zusätzlich Außenspiegel, Beleuchtung, Motorhaube oder Kotflügel beschädigt worden. Hierbei entstand ein Sachschaden von circa 7.000 Euro.

Tatbetroffen waren vier Mercedes Benz, zwei Audi und ein BMW. Die Pkw standen in den Straßen Heidestraße, Klaus-Groth-Weg, Grenzstraße, Redder und Johann-Fehrs-Weg.

Zeugen gesucht:
Wer kann Angaben zu der Vandalismus-Serie machen?
Wem sind in den genannten Bereichen verdächtige Personen aufgefallen?
Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Geesthacht unter der Telefonnummer 04152 / 8003-0.