(LOZ). Bereits am Freitag, 12.5.2017, gegen 6.45 Uhr, kam es in Ratzeburg zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einer 67jährigen Radfahrerin aus Ziethen und dem VW Tiguan eines 49jährigen Möllners.

Der Unfall ereignete sich im Einmündungsbereich Schmilauer Straße/ Henri- Dunant- Straße (Zufahrtstraße zum Ratzeburger Krankenhaus). Durch den Zusammenstoß erlitt die 67jährige Radfahrerin erhebliche Kopfverletzungen.

Da der genaue Unfallhergang unklar ist bittet das Polizeirevier Ratzeburg etwaige Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung des Sachverhalts. Wer den Unfallhergang beobachtet hat wird gebeten, sich unter 04541 / 809-0 zu melden.