Jugendforum lädt zu Mitmachaktion mit Sofortbildkameras ein

 

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Im Rahmen des „Kleinen Festes der Kulturen“, das am Sonnabend, 9. September, in der Internationalen Begegnungsstätten „Lohgerberei“ in Mölln stattfindet, lädt das Jugendforum Kreis Herzogtum Lauenburg junge Menschen zu einer Mitmach-Fotoaktion ein. Mit Sofortbildkameras ausgerüstet werden die Jugendlichen das Fest begleiten, Menschen und Stimmungen fotografisch einfangen und kleine Geschichten der Begegnung erzählen.

Junge Menschen, die Lust haben die Aktion mit vorzubereiten und durchzuführen melden sich bis Freitag 18. August, bei Sara Opitz vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg unter E-Mail: koordination@kjr-herzogtum-lauenburg.de oder Telefon 04542 / 84 37-85. Kurzentschlossene können sich auch noch am Tag des Festes der Aktion in der „Lohgerberei“ anschließen.

Das „Kleine Fest der Kulturen“, welches neben Musik aus aller Welt (u.a. SaFaR aus Kiel) mit einer internationalen Tafel und weiteren Mitmachaktionen bunt und lebhaft gestaltet ist findet zum zweiten Mal in Mölln statt. In diesem Jahr übernimmt der Verein Miteinander leben e.V. die Ausrichtung, unterstützt durch die Willkommenskulturen Mölln und Ratzeburg, die Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg und die Stiftung Herzogtum Lauenburg.

Das Jugendforum wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.