Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Bereits 2012 hat die Hansestadt Hamburg als erstes Bundesland eine Jugendberufsagentur eingerichtet, um jungen Menschen unter 25 in Ausbildung oder Beschäftigung zu vermitteln. Vorteil einer JBA ist es, dass lange Wege zu den einzelnen Beratungsstellen entfallen und Beratung und Hilfe aus einer Hand erfolgen.

Jugendfeuerwehr Billetal bei HerzogTumult für Ergebnis 2016 geehrt

 

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Am Freitag, 19. Mai, startete zum 68. Mal die landesweite Aktion „Jugend sammelt für Jugend“ unter der Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Klaus Schlie.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Aus Anlass des bundesweiten EU-Projekttags besuchte die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer die Europaschule Gymnasium Schwarzenbek und sprach mit etwa 200 Schülern über Entwicklungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit Europa.

Kreisjugendring sucht jungen Menschen für den Freiwilligendienst

 

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg mit Sitz in Mölln wird seine Stelle im Bundesfreiwilligendienst ab dem 1. September neu besetzen. Der Freiwilligendienst ist überwiegend im Bereich der „mobilen Spieliothek“ angesiedelt, die in verschiedenen Dörfern des gesamten Kreisgebiet Spielenachmittage durchführt.

8.000 Besucher erlebten einen tollen Tag der Jugendarbeit in Kooperation mit dem Kinderfest der Stadt Mölln

 

Lesezeit: 4 Minuten

Mölln (LOZ). 8.000 Besucher eroberten beim HerzogTumult des Kreisjugendringes Herzogtum Lauenburg (KJR) und dem Kinderfest der Stadt Mölln den Kurpark. Über sieben Stunden boten Jugendverbände und Vereine bei bestem Wetter ein kurzweiliges Programm. „Wir sind begeistert, dass wir heute so vielen Kinder, Jugendlichen und Familien zeigen konnten, was Jugendarbeit ausmacht“, sagte ein sichtlich stolzer Jens Pechel, 1. Vorsitzender des KJR. „Bunt, vielfältig, spannend und erlebnisreich – so wie die Kinder- und Jugendarbeit ist, war auch HerzogTumult“, so Pechel weiter.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Ein „cooler“ Auftritt beeindruckt unter Freunden, nicht aber im Berufsleben. Hier zählt der stilsichere Auftritt. Schließlich entscheidet ein Gegenüber in drei Minuten über den ersten Eindruck. Auch in Ausbildung und Beruf ist dieser oft richtungsweisend für das weitere Miteinander.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Studieninteressierte können sich am Dienstag, 23. Mai, ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe über praxisnahe Studienmöglichkeiten in Lübeck und Hamburg informieren.

Lesezeit: 1 Minute

Bad Oldesloe (LOZ). Wer mehr über den Beruf des Arztes und das Studium erfahren möchte, kann sich am nächsten Dienstag, 16. Mai, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, Berliner Ring 8 – 10, informieren.