A. Pipping Immobilen und Bauunternehmen Günter Studt präsentieren das früheste Oktoberfest im Norden

 

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (wre). Zünftig geht es her vom 1. bis 3. September auf der Passage-Treff-Bühne auf dem Takko Parkplatz. Dann läutet Schwarzenbek die „Oktoberfest-Saison“ ein. Die Schwarzenbeker können dann zeigen ob sie auch feiern können wie die Bayern. Neben einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm an allen drei Tagen warten auch wieder zahlreiche Gewinne auf die Besucher. Vor allem wer in Tracht kommt hat die Chance auf einen der vielen Gewinne.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). An diesem Nachmittag durfte ordentlich geschlemmt, gelacht und geschwatzt werden: Beim Internationalen Buffet im DRK-Zentrum Schwarzenbek gab es für die Besucher Gelegenheit, viele verschiedene Speisen aus aller Welt auszuprobieren, neue Leute kennenzulernen und eine nette Zeit miteinander zu verbringen.

TRE-Workshop zum Stressausgleich und für mehr Belastbarkeit und Lebensfreude

 

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Stress zu haben ist eine Erfahrung, die heute fast jeder schon einmal gemacht hat. Oft sind Berufstätige davon betroffen, immer häufiger aber auch ehrenamtlich engagierte Menschen. Gerade im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren sich viele in bester Absicht und überschreiten dabei doch schnell ihre eigenen Grenzen ohne sich dessen unbedingt bewusst zu sein. Körperliche Symptome, Schlaflosigkeit, Gedankenkarusselle und Antrieblosigkeit bis hin zum Kontaktabbruch können die Folge sein.

Ein Fest für Groß und Klein vom 1. bis 3. September

 

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (sun). Bereits zum vierten Mal wird in Schwarzenbek das Stadtfest gefeiert. Vom 1. bis 3. September soll das „Stadtvergnügen 2017“ die Innenstadt erbeben lassen. In zarten Magentatönen macht das Fest mit Bannern, Aushängen, Flyern in den kommenden Wochen in der Region auf sich aufmerksam.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (wre). Am Sonnabend, 12. August, kann ab 18 Uhr das Tanzbein im Passage-Treff bei einer Ü-Party geschwungen werden. DJ Kai-Uwe Fischer legt Hits der 80er, 90er und dem Besten von 2000 auf. Moderiert wird der Abend von Entertainer Andreas Ellermann. „Schlagersternchen“ Saskia Leppin wird als Stargast erwartet.

Lesezeit: 3 Minuten

Gülzow (LOZ). Seit 2012 gibt es die evangelische Grundschule in Gülzow. Zum 1. August geht die kleine Dorfschule in die Trägerschaft der evangelischen Schulstiftung der Nordkirche über. Damit ist sie die 17. Schule des in Norddeutschland größten Trägers evangelischer Schulen.

Günter Studt als neues Mitglied begrüßt

 

Lesezeit: 2 Minuten

Schwarzenbek (wre). Im Juni hatten die Geschäfte des Passage-Treff Schwarzenbek gemeinsam mit Investor Andreas Ellermann eine eigene Werbegemeinschaft gegründet um die Innenstadt weiter zu beleben. Nun konnte bereits das 30. Mitglied begrüßt werden. Der Bauunternehmer Günter Studt wird sich ebenfalls beteiligen und auch aktiv mitarbeiten. Auch wenn er kein Geschäft in der Passage besitzt möchte er der Innenstadtentwicklung unterstützen.

Regionales Trauma-Netzwerk für Geflüchtete stellt Projekt TiK vor

 

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Die Kreis-Koordinierungsstelle zur integrationsorientierten Aufnahme von Flüchtlingen (KosiA) hat auf ihrem 2. Netzwerktreffen in Schwarzenbek das Projekt „Traumapädagogik in Kindertagesstätten und Familienzentren“ (TiK-SH) in den Mittelpunkt seiner Arbeit für Geflüchtete gestellt. Dabei handelt es sich um ein landesweit agierendes Projekt dreier Träger, was es so in der Bundesrepublik bislang noch in keinem anderen Bundesland gibt.