Neue Baubroschüre für den Kreis Herzogtum Lauenburg

Neue Baubroschüre für den Kreis Herzogtum Lauenburg Foto: W. Reichenbächer

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Wer im Lauenburgischen bauen oder sanieren will, findet in der Neuauflage der Baubroschüre für den Kreis Herzogtum Lauenburg „Planen.Bauen.Sanieren“ einen umfassenden Rat- und Informationsgeber.

Neben den behördlichen Zuständigkeiten in den Fachbereichen und Fachdiensten der Kreisverwaltung wird eine breite Palette an relevanten Themen behandelt, darunter Bauplanung, Bauordnungsrecht, Bauausführung, Energie und Umwelt, Denkmalschutz und Denkmalpflege sowie Naturschutz und Landschaftspflege.

In der dritten Auflage (6.500 Exemplare) nach 1997 und 2005 behandelt „Planen.Bauen.Sanieren“ auf 48 Seiten auch die Aspekte Fördermittel und Förderprogramme und gibt Tipps zu Rechts- und Versicherungsfragen. Die kostenlose Broschüre liegt in der Kreisverwaltung, den Verwaltungen (Bauämtern) der Städte, Gemeinden und Ämter sowie bei den Stadtwerken in Ratzeburg und Geesthacht und bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFL) in Ratzeburg aus.

In digtaler Form kann „Planen.Bauen.Sanieren“ auf der Internetseite des Kreises angesehen und auch als PDF herunter geladen werden. Sie finden die Broschüre in der Rubrik „Bürgerservice“ und dann in der linken Menüspalte unter „Geschäftsbereiche der Kreisverwaltung“, „Regionalentwicklung, Umwelt & Bauen“ und dort in der rechten Spalte. Eine weitere Möglichkit ist es, auf der Internet- Startseite des Kreises oben links in die Suchfunktion einfach „Baubroschüre“ einzugeben.