Donnerstag, 09 Februar 2017 14:57

Welche Klasse sammelt die meisten Flaschendeckel?

Sebastian Plath und Mia Hartwig nahmen für die Klasse 1c den ersten Preis entgegen. Sebastian Plath und Mia Hartwig nahmen für die Klasse 1c den ersten Preis entgegen. Foto: hfr

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Seit Beginn des aktuellen Schuljahres sammeln alle Klassen der Weingartenschule eifrig Kunststoffflaschendeckel. Damit folgen sie dem Aufruf des Rotary Clubs Geesthacht, denn 500 Deckel haben einen Gegenwert einer Impfung gegen Kinderlähmung.

Mit diesen Impfungen werden Kinder in Regionen geimpft, wo es noch Kinderlähmung gibt. Ziel ist es, Kinderlähmung weltweit auszurotten.

Der Sammelzeitraum an der Weingartenschule erstreckt sich immer bis zu den nächsten Ferien. Nach den Ferien gibt es dann eine Buchpreisverleihung an die drei Klassen, die am meisten Deckel gesammelt haben.

Zwischen Herbst- und Weihnachtsferien haben die 1c – 11.425, 2b – 4.377 und 2c – 2.292 Deckel gesammelt. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum an der Weingartenschule 39.175 Deckel gesammelt. Das entspricht 78 Impfungen.

Und das Sammeln geht weiter. Die nächste Preisverleihung findet nach den Osterferien statt.

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.