Donnerstag, 02 Februar 2017 16:28

Kreissparkasse verlängert Bewerbungsfrist für Förderprojekte

GUT-Projektleiterein Angela Meyer organisiert das Voting seit acht Jahren. GUT-Projektleiterein Angela Meyer organisiert das Voting seit acht Jahren. Foto: hfr

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). „GUT. Für die Gemeinschaft“ verlängert die Bewerbungsphase bis 12. Februar 2017. Das Förderprojekt der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg unterstützt auch in diesem Jahr wieder 20 Vereine, Verbände und Organisationen im Kreis mit insgesamt 30.000 Euro.

Seit 9. Januar kann man sich bewerben, wenn man ein Projekt umsetzen möchte, das der Gemeinnützigkeit dient, und für das finanzielle Hilfe benötigt wird. Genau diese Unternehmungen werden beim GUT-Projekt gezielt unterstützt.

Nun haben sich viele Vereine und Organisationen mit der Bitte gemeldet, die Bewerbungsfrist noch etwas zu verlängern, weil die Entscheidungen innerhalb der Ausschüsse nicht so schnell umzusetzen sind. „Dem Hinweis kommen wir natürlich gern nach“, so Projektleiterin Angela Meyer, „bis so ein Projekt eingestellt werden kann, braucht es manchmal Entscheidungen des Vorstandes, die in einem Monat nicht getroffen werden können.“

Aufgrund dessen wird die Bewerbungsfrist um eine Woche bis einschließlich 12. Februar 2017 verlängert.

Wer sich noch nicht beworben hat, aber eine Idee im Kopf hat, die mit dieser Unterstützung umgesetzt werden könnte, hat jetzt noch Zeit, sich zu engagieren.

Informationen und Anmeldeformulare unter www.ksk-ratzeburg.de/gut.

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 Februar 2017 18:07

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.